Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 12, 2015 angezeigt.

Es war einmal... Tschechien

Tschechien, 1999 war ich zum ersten Mal in diesem Land. Damals noch wild, gesetzlose Straßen, heruntergekommene Häuser und Grünflächen, die den Namen nicht verdient hatten.

Zwischendurch ein Run auf die Randgebiete. "Fidschi"-Märkte, billige Lokale. Leider auch Prostitution und Schwarzhandel. Betruf auf beiden Seiten; Käufer und Verkäufer wollten das Maximale für sich herausschinden. Ströme von Besuchern in den grenznahen Städten, Devisen, die zusätzlich ein klein wenig die Not in diesen Gegenden linderten. Mitten in Europa, trotzdem arm.

Kaum waren Einkaufszentren entstanden, wurden in den Toiletten die Armaturen abgebaut. Auch die von den Spülkästen. Mehr als einmal habe ich gesehen, wie das Wasser aus den Kabinen gelaufen ist. Heilig war das nichts, jeder sich selbst der Nächste.

Dann, so um 2005 herum, begann das Land, sich zu regenerieren. Die grenznahen Orte nahmen den alten Glanz an. Die Bevölkerung ging in großen Teilen in den Westen zum arbeiten, der Handel vor Ort …