Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 11, 2017 angezeigt.

Slow food aus dem Smoker - Jesserndorf, "Weingarten".

Seinerzeit, im März des Jahres 2017, zum erstmaligen Besuch dieses kulinarischen Kleinodes, kam die Sprache auf die vielen kulturellen Veranstaltungen, welche in Jesserndorf stattfinden.

Das Besondere am "Weingarten" ist, dass es nicht nur nach "Slow Food"-Maxime arbeitet, auch das ganze Anwesen lebt und atmet den Sinn des bedächtigen Umgangs mit Leib und Seele. Wer einmal an einem Sommerabend im Inneren des Dreiseithofes saß, dort vielleicht sogar dem Smoker bei der langsamen, aber durchdachten Arbeit zusah, der weiß, dass das Leben aus mehr als nur Zahlen auf dem Konto besteht.

An ebenjenem Abend wurde uns auch der Besuch des "Smoker- und Grilwochenende auf dem Lande" nahegelegt. Wir haben uns zwei Plätze reserviert, auch wenn der Preis in Höhe von 65 € je Teilnehmer erst einmal die Frage aufwirft, ob man sich da in die "Gewinnzone" fressen kann. Ja, Bufffet ist Fressen, um ein besonderes Preis-/Leistungsverhältnis zu bekommen. Vielleicht ist …