Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober 13, 2013 angezeigt.

Schlechtes Gewissen

Ach, die Welt ist manchmal komisch. Tausche "Welt" gegen "ich" und das passt auch.
Ich habe ein schlechtes Gewissen. Ist das typisch deutsch? Denn ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich zufrieden bin. Trotz Solismus, Krankheit und den anderen Widrigkeiten, die mein Leben umspielen.

Geld ist für mich nur noch Mittel zum Zweck, Zahlen auf dem Papier. Nichts, für das man sich verbiegen muss. Wem nützen Zahlenkolonnen auf dem Konto? Das Leben geht weiter, unabhängig vom Geld.

Dichtes Dach, Heizung funktioniert und Essen ist da. Zudem sauberes Wasser zum trinken und waschen. Brauche ich mehr an Materiellem? Solange ich dem Staat nicht zur Last falle, ist doch alles in Ordnung.

Ich habe eine liebe Bekannte, mit der ich regelmäßig telefoniere, die mich ab und zu besucht.Die mehr in einem Jahr über mich erfahren hat, als die Ex jemals interessiert hat. Was brauche ich mehr? (Auch wenn ich heute wieder was von ihrem Apfelkuchen erzählt bekommen habe und dabei fast am Sa…