Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 17, 2011 angezeigt.

Blickpunkte

Schließe ich meine Augen, sehe ich Deine. Öffne ich sie, kann ich nur Elend sehen. In Deinen Augen konnte ich sehen, wie Du Dich fühlst. Waren sie grün, warst Du glücklich und zufrieden. Waren sie blau, dann ging es Dir gut und Du warst ausgeglichen. Waren sie grau, dann nahm ich Dich in den Arm. Vielleicht darf ich irgendwann wieder meine Augen öffnen und in Deine grünen blicken. Träumen kann ich nur mit geschlossenen Lidern.

MilD

Es geht voran.

"Ruf doch die Ex-FrauDSL mal an und erkläre ihr das. Vielleicht hat sie Verständnis und kommt zurück!"
So die Worte eines Bekanntes (geschlechtsneutral).

Was war voraus gegangen? Ich habe mich mit das Bekanntes über folgendes Thema ausgetauscht:

Zwei mal in dieser Woche ereilte mich die Heimsuchung. Und glücklicherweise habe ich für beide Voränge neutrale(!) Zeugen, die nicht ahnen, wie die Zusammenhänge beschaffen sind.

Also die Verbindung zwischen Heimsuchung 1 und 2 und diesen DINGEN hier.

Nr. 1 fand in der letzten Woche statt, da war eine fremde Person auf dem Grundstück. Ich dachte, meine Mutter wäre es, bis sie mich am nächsten Morgen darauf ansprach, was ich auf dem Balkon suchen würde. Mitten in der Nacht. OK, klarer Fall von mangelnder Absprache. Ich war nicht auf dem Balkon und sie nicht im Garten. Langsame Schritte hatten wir beide vernommen. Ich dachte, sie würde die Igel beobachten, sie war der Meinung, ich könne nicht schlafen und hätte mich auf den Balkon beg…