Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni 9, 2011 angezeigt.

Studentenfutter-Schwund

LaMama hat sich mittlerweile einen wilden Zoo zugelegt. Mit Einbruch der Dunkelheit kommen die Igel. Die fressen so ziemlich alles, was herumsteht. Bevorzugt aber Katzenfutter. Lieber wäre mir, sie würden die Katzen direkt fressen, die räumen nämlich die Nester der kleinen Vögel im Garten aus. Und dann schleppen sie ihre fetten Bäuche nach Hause und machen einen auf liebes Tier und zocken noch einmal Futter ab. Schweinebande.

So gegen drei oder vier Uhr morgens fallen dann die Steinmarder ein. Die hört man bei geöffnetem Fenster schon von Weitem die Straße hoch traben, klar, müssen ja auch keinen Feind fürchten. Tolle Tiere, sehr schön anzuschauen. Und Vegetarier, die würden nieeeee an die Nester gehen. Punkt. Oder machen das zumindest nicht so unverfroren wie das Katzenpack. Nun, bei uns bekommen die Haferflocken und Rosinen.

In der letzten Woche bin ich erst darauf gekommen, warum meine Mutter alle zwei Tage ein Kilogramm vom billigen Müesli heimschleppt. Auflösung: die armen Vögel,…

Garbadschio aus Alles

Ich könnte schon wieder.....! Da wird doch zur Zeit alles, aber auch einfach alles, Carpaccio genannt. Ich bekomme da soooo einen Hals. Und eine Zornesader auf der Stirn. Und man sieht mein Herz die Halsschlagader in Gang bringen. Carpaccio ist DIESES hier. Und nur DIESES. Nix anderes. Alles Andere in dünnem Aufschnitt kann von mir aus sonstwie genannt werden, aber bitte, BITTE nicht Carpaccio. Und schön gar nicht, wenn es sich um irgendwelches Gemüse handelt. Kann das mal jemand den Fernsehköchen mitteilen?

Ich warte schon auf den ersten EHEC-Carpaccio. Wer traut sich?