Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 20, 2014 angezeigt.

Schlemmen in Unterbrunn - Das "Wirtshaus zum Wölf"

Die Steuersachen sind fällig, wurden beim Steuerberater abgegeben. Und - welch Zufall - es geht auf die Mittagszeit zu. Da war doch in Ebensfeld dieses Lokal, bei dem ich noch einmal nachtesten wollte.

Vorher aber bei der Metzgerei Haugeneder in Reundorf vorbei. Schnell 10 Bratwürste zu 4,71 € und 296 g Bierschinken, hausgemacht und geräuchert, zu 3,23 € von der Frau Sommer einpacken lassen. Der Name ist Programm; die Sonne scheint über Coburg und dem Gottesgarten.

Vor dem Laden ein Kinderwagen und ein kleiner Hund. Alle beugen sich zum Hund. Komische Welt. Na, egal, ich habe weder noch.

Nächste Station: Ebensfeld. Hurra, ein Parkplatz fast genau gegenüber dem Lokal, auch noch in Fahrtrichtung. Rauf auf den Platz. Parkscheibe gelegt. Und auf eine geschlossene Tür gestarrt. War da nicht beim letzten Besuch ein handschriftliches Schild "Mittagstisch"? Egal, hat sich also erledigt. Wohin?

Unterbrunn, mal sehen, ob es dort noch das Wildschwein aus der Privatzucht gibt. Auch hier…