Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 14, 2012 angezeigt.

Facebook - Dinge, die ich nie lesen wollte.

Bei meinen Facebook-Freunden halte ich es so, dass diese auch wirkliche Bekannte sind. Dies ist ein "Minimumkriterium". Klicken, was das Zeug hält; für wen? Und doch passiert es, dass die Freunde Freunde haben, die irgendwie und warum auch immer (danke FB!) an der eigenen Pinnwand landen.

Da klappt man also nach gewisser Abwesenheitszeit das Ding auf und muss lesen, dass man "eine geil aussende Sau" ist. Das Hochgefühl hält nicht lange an. Aus zwei Gründen: keine Ahnung, wer da gepostet hat und zweitens war das ein Mann. Falsche Seite der Bespielbarkeit, dankend abgelehnt. Wenn ich dann genauer hinsehe, dann bemerke ich, dass dieser "Kommi" - bei uns waren das früher die Kommunisten - gar nicht für mich war. Wehmut und Erleichterung mischen sich. Naja, eher Erleichterung.

Weil ich aber von Natur aus sehr neugierig bin und das lesen von offenen Pinnwänden bei Facebook scheinbar eher gewünscht als verurteilt wird, klicke ich mal den User. Um dort wieder auf…