Direkt zum Hauptbereich

Facebook - Dinge, die ich nie lesen wollte.

Bei meinen Facebook-Freunden halte ich es so, dass diese auch wirkliche Bekannte sind. Dies ist ein "Minimumkriterium". Klicken, was das Zeug hält; für wen? Und doch passiert es, dass die Freunde Freunde haben, die irgendwie und warum auch immer (danke FB!) an der eigenen Pinnwand landen.

Da klappt man also nach gewisser Abwesenheitszeit das Ding auf und muss lesen, dass man "eine geil aussende Sau" ist. Das Hochgefühl hält nicht lange an. Aus zwei Gründen: keine Ahnung, wer da gepostet hat und zweitens war das ein Mann. Falsche Seite der Bespielbarkeit, dankend abgelehnt. Wenn ich dann genauer hinsehe, dann bemerke ich, dass dieser "Kommi" - bei uns waren das früher die Kommunisten - gar nicht für mich war. Wehmut und Erleichterung mischen sich. Naja, eher Erleichterung.

Weil ich aber von Natur aus sehr neugierig bin und das lesen von offenen Pinnwänden bei Facebook scheinbar eher gewünscht als verurteilt wird, klicke ich mal den User. Um dort wieder auf eine gemeinsame Bekannte zu stoßen, die nicht in meinem Freundeskreis gelistet ist.

Und da geht es dann richtig ab. Wir haben damals, in der grauen Zeit von Tetris auf dem Papier und Schnick-Schnack-Schnuck mit geschnitzten Kartoffeln, mit zwölf Jahren kaum gewusst, dass es ein anderes Geschlecht gibt. Mädchen waren da noch blöd, nur ein paar vereinzelte haben eine andere Reaktion im Kopf ausgelöst, diese war aber noch nicht so eindeutig zu zu ordnen. Na, schauen wir mal, was heutzutage - in Wirklichkeit, nur mit anderen Namen - so an einer Pinnwand landet.

Nennen wir sie einfach Brittnäi Chantal, nachfolgend BC genannt. Die Männer werden wechseln, da lohnt es nicht, Abkürzungen zu vergeben. Brittnäi Chantal ist 12 Jahre alt. Fangen wir also an:

Tag 1 mit Metin
BC: Oh man, heute habe ich IHN kennengelernt. Ich hoffe, er küsst so gut, wie er aussieht.
Freundin 1: LIKE
Freundin 2 - 48: Like
Freundin 49: schnapp dir den geilen Hengst.
Freundin 50: Hübsche!
Freundin 51: Schöne
BC: danke, ich werde IHN dann treffen. Seine Handynummer habe ich, er heißt Metin.
Freundin 52 - 108: Like
Freundin 109: Du Schlampe

Tag 2 mit Metin
BC: Habe ihn gestern getroffen, er küsst so gut. Ich LIEBE IHN! Ich verlasse ihn nie wieder, er ist SOOOOOO romantisch!
Freundin 1 - 11: like
Freundin 12: Du Schlampe
Freundin 13: Ist das romantisch. Ihr seid ein Traumpaar.
BC: Danke mädels, ich schwebe auf den Wolken. Freundin 12: selber Schlampe, verpiss dich, Missgeburt!
Freundin 8: Seht ihr euch heute?
BC: ja, am Bahnhof. Wie romantisch! Ich hoffe, er will endlich mehr!
Freundin 1 - 148: like!!!
Eintrag am Abend:
BC: waren am Bahnhof, voll schön. Haben einen Güterzug in den Sonnenuntergang fahren sehen. Er hatte RedBull dabei, voll der Romantiker. Er ging mit unter das Shirt. ich LIEBE nur ihn. Metin vorever!

Tag 3 mit Metin
BC: der Arsch hat sich heute noch nicht gemeldet, ich hasse ihn. Was bildet sich der Wi...er nur ein? Ich bin doch nicht sein Spielzeug, ich habe auch Gefühle. So ist es also, wenn die ewige Liebe zerbricht. Ich bin am Boden, er war mein Ein und Alles.
Freundin 1: Like?
Freundin 2: Biste n Spast? Was likest du das? Voll asozial. Schlampe. Und hoffentlich fällt ihm sein Ding ab.
Freundin 3 - 97: like
Freundin 98: Hübsche!
Freundin 99: Schöne!
Freundin 100 (die mit dem Duckface): das wird schon wieder, wirste sehen
BC: Danke euch allen, ihr seid wahre Freunde

Einen Tag später
Tag 1 mit Kevin
BC: Mein Gott, ich glaube, ich bin verliebt. Er ist der Richtige. Ob er mein Verlobter wird?
Freundin 1: wen meinst du? Schöne!
BC: den Kevin aus dem LK Religion. Danke, habe neue Haarfarbe. War gestern aus Frust noch beim Friseur. Er ist so ein Arsch!
Freundin 1: Wer? Kevin?
BC: Nein, Metin. Kevin treffe ich nachher. Am Bahnhof. Voll romantisch. Ich liebe ihn so sehr!
Freundin 1 - 478: like

Eintrag am Abend
BC: War mit Kevin am Bahnhof. Haben Züge beobachtet, die in den Sonnenuntergang fahren. Er war mit seiner Hand unter meinem Pullover *v* Ich liebe ihn wie noch keinen vorher. Und endlich ein Mann mit Stil. Er hat nicht nur RedBull dabei, er war vorher auch im Bahnhof und hat uns ein Baguette gekauft. Haben wir geteilt. Voll der Romantiker. ER ist der Richtige, ich weiß es. Morgen sehe ich ihn im LK!
Freundin 1: like
Freundin 1: Schöne!
BC: Danke, ich weiß, dass er der Richtige ist

Tag 2 mit Kevin:
BC: War das ein toller Tag. Wir haben geknutscht. Und er hat mir gesagt, dass er mehr von mit will. Er will für immer mit mir zusammenbleiben, ich bin soooooo glücklich!
Freundin 1 - 37: like
Freundin 38: Immer noch Kevin?
BC: Ja, wer sonst? Er ist mein Ein und Alles. Ich liebe nur ihn. Ich schwebe auf einer Wolke. Wer kann das verstehen? Ich kann es nicht erwarten, Morgen Termin beim FA wegen Pille. ER soll es sein. Ich will mich mit ihm verloben! Ich spüre es, er ist der Richtige
Freundin 1 - 512: like
Freundin 513: Du Schlampe
Freundin 514: Schöne!
Freundin 515: Hübsche
BC: 513, verpiss Dich, selber Bitch! 514 und 515: Danke, habe neuen Lippenstift.Habe von Mama das teure Parfüm benutzt: Chis moef!
Freundin 14: like
Freundin 314: drück dir die daumen für den fa, wird schon werden.

Tag 3 mit Kevin
BC: war beim FA, war nicht so schlimm. Habe die Pille bekommen, gleich geholt. Ab heute kann es losgehen
Freundin 1: like
Freundin 2: gibt es da nicht eine Wartezeit??? O-o
BC: Nein, sowas wirkt doch gleich. Außerdem ist er der Richtige, ich bin alt genug. Und er ist auch schon 14!
Freundin 3 - 817: like
Freundin 818: Du Schlampe!
BC: 818, geh´ sterben. Selber Bitch. Schau dich an mit deinen KIK-Klamotten. Opfer!
Freundin 818: trotzdem Schlampe
BC: Ich freue mich auf morgen, wir verloben uns!
Freundin 1 - 817: like

Tag 4 mit Kevin
BC: ich bin am Boden, er hat mich mit der Bitch betrogen. 818, du bist die größte Schlampe, du hast für immer mein Glück zerstört. WIR waren das Traumpaar. Du Mistschwarte
Freundin 818: Hihihi... Ihr WART das Traumpaar. Jetzt gehört Kevin zu mir. Abgeloost? Er sagt, ich habe die schöneren Brüste. 60B rulz!
BC: Fi.. dich! Dich soll die Bahn im Bahnhof überfahren
Freundin 1 - 915 (ohne 818): like

Tag 5 mit Kevin
BC: ER war heute mit einer Blume bei mir. Ich liebe Pusteblumen, er ist ein Romantiker. Er hat sich für mich entschieden, er will die Zeit mit uns nicht einfach wegwerfen. Und er sagt auch, dass meine Brüste noch wachsen werden.
Freundin 1: like!
Freundin 2: Schöne
Freundin 3 - 81: like
Freundin 82: geht noch was?
BC: Ja, am Wochenende sehen wir uns wieder. Das werden zwei laaaange Tage!!!! Y-Y
Freundin 82: Arme!
Freundin 83: Hübsche!

Tag 6 und 7 mit Kevin:
heiße Liebesschwüre, Bilder mit Herzen und Paaren, Ringen und pseudoromantischem Zeug überfluten FB. In dieser Zeit werden 14 Mal "Hübsche" und 18 Mal "Schöne" geschrieben, ein Mal von "Marco DaKillaboy". Die "Likes" werden vierstellig.

Tag 8 mit Kevin:
BC: Der ARSCH! Alles aus. Er war wieder bei IHR! Er sagt, er kann nicht ohne kuscheln sein. Die zwei Tage ohne mich waren zu lang. Ich bin schuld, warum setze ich immer alles in den Sand? Ich bin so traurig.
Freundin 1: Hübsche!
Freundin 2: Ach man....
Freundin 3: Schöne?
Freundin 4 - 15: like
BC: Ihr Idioten. Warum liked ihr mich? Ich bin traurig!
Freundin 818: weil du eine schlampe bist, bitch! kevin ist jetzt mit mir zusammen. den siehst du nie wieder. nimm deine dreckigen pfoten vom ihm. wir sind ein traumpaar. hat er auch gesagt. er ist so romantisch. selber schuld, dumme XXXXXXX!
BC: ich hasse dich! Montag gibts auf die Fresse

Einen Tag später:
BC: Marco war mit mir im Kino. Hat mir seine Handynummer gegeben, ich habe es gewagt. Ich liebe ihn, ER ist der Richtige, perfekt für mich
Freundin 1 - 1056: like
Freundin 1057: sicher, Schöne?
BC: klar, ich war mir noch nie so sicher. Ist Liebe schön!
Freundin 614: sei vorsichtig, mit mir wollte er auch nur in das Bett. Erwachsene Männer sind Schweine!
BC: aber er ist doch erst 14?
Freundin 614: sag ich doch. Pass auf auf den!
BC: hab doch seit letzter Woche die Pille!
Freundin 1 - 1143: like
Freundin 818: Du Schlampe!
Freundin 1, 14 und 837: Hübsche
Freundin 17: Duckface, scheiß Lippenstift
Freundin 3: Schöne:
BC: 17, du Mistvieh. Wir waren mal Freundinnen. Vor drei Wochen. Alles vergessen?
Freundin 17: Du hast mir Marco weggenommen.
Freundin 3: Hübsche!

Tag 2 mit Marco:
BC: Ich bin so glücklich, heute Abend verloben wir uns. Am Bahnhof. Wie schön!
Freundin 1 - 1489: like
Freundin 2: Hübsche, Schöne!
Freundin 4: ich drück dir die Daumen!
BC: Voll der Romantiker, er will eine Decke mitbringen, auf der wir die Züge beobachten können. Und RedBull und ein Baguette aus dem Bahnhofsshop. Er ist DER Frauenversteher. Ich liebe ihn unendlich. Marco, ich LIEBELIEBELIEBE DICH!
Marco DaKillaboy: BC, ich liebe nur Dich! Willst Du mich später heiraten?
BC: ich liebe dich auch unendlich. Ja!
Freundin 1 - 1719: like
Freundin 2: Schöne!
Freundin 3: Hübsche
Freundin 818: BITCH! Du Schlampe!
BC: Danke, 1 + 2, wir werden immer Freundinnen bleiben. Wie lange kennen wir uns schon, schon Wahnsinn, sowas!
Freundin 2: drei Wochen
Freundin 3: seit vorletzter Woche!  Freundinnen für immer. Hübsche!
BC: Selber Hübsche, du tust mir so gut. Beste Freundinnen für immer
Freundin 3: ich habe dich lieb!
BC: muss mich fertig machen, Marco holt mich nachher ab.
Freundin 1 - 713: like

Eintrag am Abend:
BC: ER ist so romantisch. Wir haben und verlobt. Ich habe nicht mal die vorbeifahrenden Züge bemerkt. Er ist so sanft. Gut, dass ich die Pille nehme. Er ist auf Latex allergisch. Ich will keinen Mann mit Pickel auf der Stirn! Mein neuer Lippenstift ist der Hammer. Der hält immer noch.
Freundin 1: Hübsche! Echt, der hält noch?
Freundin 3 - 2145: like
Freundin 2: Schöne. Ihr habt euch ECHT verlobt?
BC: ja, es war ja auch Zeit.
Freundin 818: Du Schlampe. Du bist so DUMM!
BC: na und, aber ich habe mich verlobt. Bitch.

Tag 3 mit Marco
BC: Habe Mama gefragt, ob Marco endlich mal bei mir übernachten darf. Sie hat nein gesagt. Sie ist soooo altmodisch. Ich will nicht immer an den Bahnhof. Die Arbeiter dort grüßen mich schon mit blödem Grinsen. Marco, ICH LIEBE DICH!
Marco DaKillaboy: like
Marco DaKillaboy: Schöne, heute Abend bei mir? Meine Alten sind im Kino.
BC: Willst du mich nicht bald mal vorstellen? Wir sind doch verlobt
Marco DaKillaboy: Irgendwann mal. Unsere Liebe hält ewig! Mein Schatz.
BC: ich liebe dich!
Marco DaKillaboy: ich liebe dich auch
Freundin 1 - 3015: like
Freundin 2: Hübsche?
BC: wasn los, Freundin 2?
Freundin 2: du hast gar keine Zeit mehr für mich
BC: ich liebe ihn, da muss ich sehen, wo ich meine Zeit hernehme. Heute wieder Ballett. Ich hab keinen Bock.
Freundin 2: BubbleTea bei mir?
BC: ne, ich treffe nachher meinen Schatz. Am Bahnhof. Er ist so romantisch. Baby, ich liebe nur dich!
Marco DaKillaboy: ich kann heute nicht, habe Fußball
BC: Baby, ich liebe doch nur dich
Marco DaKillaboy: du klammerst, das wird mir zu eng!
Freundin 818: like
Freundin 818: Du Schlampe, da hast Du es
BC: Bitch, halt die Fresse. Marco, wenn du heute nicht kommst, ist es aus.
Marco DaKillaboy: Ich kann heute nicht.
BC: Liebst Du mich nicht mehr?
Marco DaKillaboy: wenn du dich so aufführst, dann ist es aus.
BC: geh doch zu deinem schwulen Fußball, Arsch. Solche Männer wie dich finde ich an jedem Eck!
Freundin 1 - 3018: like
Freundin 2: wieder gut mit mir?
BC: ja, hole mir nachher einen Bubble.

Und so ging es noch über Wochen weiter. Mal belustigend, mal erstaunend, mal entsetzend. Bin ich froh, dass ich ein uralter Mann bin. Ich geh´ jetzt erst mal Kartoffeln schnitzen.

Kommentare

  1. Hallo Holger,
    ich kann Dich nur zu gut verstehen,habe mich von Facebook verabschiedet d.h. löchen lasen!
    hier der Link :

    http://www.gertis-pc-tipps.de/tutorials/so-kannst-du-dein-facebook-account-loeschen/

    sollte in 14 Tagen gelöcht sein
    viele Grüsse Angelika

    AntwortenLöschen
  2. *lol* danke für den Lacher am Morgen :)

    Ein Glück muss ich sowas nicht bei FB lesen. Da kommen zwar auch teilweise beknackte Posts, aber es geht noch ;)

    AntwortenLöschen
  3. Angelika, das dumme ist, dass ich über meinen Account eine gewerbliche Seite mit gestalte und mit Inhalt fülle. Da komm´ ich nicht drumrum. Außerdem gibt es genug Sperrmöglichkeiten, ich hatte mich nur über die Blauäugigkeit der Schreiberin gewundert. Übrigens: verloben = miteinander schlafen. Wusste ich ja vorher auch nicht.:-)

    Wie war das Treffen am WE?

    Gruß
    Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ghetti, das ist wirklich der Hammer. Manchmal ist es lustig, manchmal nervt es. Und immer wieder schön zu sehen, wie sich da in Dinge hineingesteigert wird. Erst kürzlich haben sich im Unterricht zwei Mädels per FB fertig gemacht. Wir durften nicht mal Taschenrechner nehmen :-=

      Löschen
  4. Die Überschrift passt schon: Dinge, die ich nie lesen wollte. Hab's aber trotzdem getan... Wenn ich so zurückdenke, mit 12, da hab ich noch mit Barbiepuppen gespielt. Okay, ein paar Monate später fing es wohl an, dass Barbie und Ken ins Bett gehüpft sind. So ganz genau wussten wir zwar noch nicht, wie das funktioniert, wir haben halt improvisiert ;-). Jedenfalls, was ich eigentlich sagen wollte, ich bin wieder mal froh, kein FB und so'n Zeugs zu haben. Trotzdem nett, dein Einblick in diese komische Welt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. brisy, manchmal ist es einfach nur interessant, wenn man zuschauen kann, wie sich die Dinge entwickeln. Ken und Barbie können gar nicht ins Bett. Hab mal nachgeschaut, das geht schon technisch nicht. *schwör*

      Löschen
  5. Also, wenn man ein wenig Phantasie hat, dann können die schon ;-).

    AntwortenLöschen
  6. Das ist so ziemlich das Witzigste, was ich seit Langem gelesen habe :D
    Ich könnte mich hier den ganzem Tag beömmeln.
    Bei Facebook habe ich auch so ein paar Kandidaten ;)

    Habe in den Kommentaren gelesen, Du würdest eine kommerzielle Seite dort betreiben. Das hier könnte Dich interessieren, wenn Du es noch nicht gehört hast :

    http://www.lhr-law.de/lbr-blog/vermehrte-abmahnungen-wegen-fehlenden-impressums-auf-facebook-wie-sie-sich-schutzen-konnen

    LG nono

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus Nono, Danke, aber das war ja nur ein Gedächtnisprotokoll. Die "Ehre" gebührt den Mädels und den vielen "Likern".

      Ich verwalte die Seite nur mit, gehören tut die einem Anderen. Der will explizit(!) nicht die Nennung seiner Adresse, Telefonnummer etc. Mir auch egal, sein Problem. Ich habe ihn damals darauf hingewiesen, wenn er nicht hört - bitteschön, muss er eben Lehrgeld zahlen. Sturheit hat noch niemanden weiter gebracht. Ich habe es aber aufgegeben, ihm noch etwas zu raten. Bin ja nicht sein Babysitter. Und schließlich will so ein Abmahnunternehmen ja auch leben ;-)

      Übrigens: die Knicklichter im Blasrohr (eine dicke Erbse dahinter) oder in der Steinschleuder, das klapp. Frage nicht, woher ich das seit vorhin weiß ;-)

      Löschen
  7. Zitat: Übrigens: die Knicklichter im Blasrohr (eine dicke Erbse dahinter) oder in der Steinschleuder, das klapp. Frage nicht, woher ich das seit vorhin weiß ;-)

    Janee is klar... *Kopfkratz*... aber is schon gut, ich muss nicht alles verstehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei doch nicht so neugierig. Das ist eines der Dinge, die Du nicht lesen willst ;-) Männerinterna...

      Löschen
  8. Iiiiiiiiiiiiich? Neugierig? Niemals nicht, ich will doch nur alles wissen ;-). Aber okay, Männerinterna, Blasrohr, ich versteh schon *flitz*

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

90 Minuten Ruhe und Entspannung

Bild: Eingangsbereich zum Bad in Bad Staffelstein

Piscina. Ich war überrascht, dass ich zu meinem Geburtstag einen Gutschein für einen Aufenthalt im Piscina bekommen habe. Mir war der Begriff bis dato nur als kirchlicher bekannt, bezeichnend für das Handwaschbecken in Kirchen. Einfach zu Reinigung.

Bild: Die Piscina

Und die Assoziation war nicht einmal so falsch. In oben genannten Gutschein-Fall ist Piscina etwas erweitert zu sehen, und zwar als Becken, in welches man Wasser füllt - und eben wieder ablässt. Dieses Piscina befindet sich in dem der Klinik Bad Staffelstein angeschlossenen Bad. Unseres, wir hatten das mit der Nummer eins, wird durch eine Art Schleuse betreten, die gleichzeitig auch als Umkleideraum fungiert. Da diese nur durch einen einfachen Fallriegen zu verschließen ist, empfehlen wir, Wertsachen im Auto zu belassen.

Die Piscina selbst ist komplett gefliest, helle, freundliche Farben, zwei Schalen mit Kerzen sorgen für eine gewisse Grundstimmung, eine eigene Dusche sowie z…

Ich wähle AfD!

So, die Intoleranten, also die, die nur in der Überschrift lesen, um sich eine Meinung zu bilden, die dürften sich bereits verabschiedet haben. Für die Menschen, die sich Gedanken um ihre Zukunft machen, welche über das reine Schwarzweiß-Denken hinaus gehen, für die wage ich einmal eine These, die gerne in den Kommentaren -mit anständigen Worten- diskutiert werden kann.

Ich wünsche mir, dass die AfD mindestens 51 % bei der Bundestagswahl bekommt.
Warum ich diesen Wunsch habe, der von vielen Menschen verteufelt wird? Erklärung folgt:

Nehmen wir an, die AfD hat 51 % der gültigen Stimmen bekommen. Diese Partei darf somit die Regierung bilden und muss sich nicht um Kompromisse (wahrscheinlich eher der faulen Art) mit der Opposition scheren. Lasst sie mal machen. Entweder es wird exorbitant gut oder es wird grottenschlecht.

Gehen wir davon aus, dass die AfD selbst überrascht ist und mit der Bildung einer akzeptablen, nicht zerstrittenen Regierung überfordert. Es kommt also dazu, dass sich …

Ragout Fin - der Convenience-Test

Mitte der 70er Jahre im 20. Jahrhundert war es ein Edel-Essen auf jeder besseren Party; Ragout Fin. Ich kann mich noch daran erinnern, wie meine Mutter diese -damals noch recht teuren- Blätterteigförmchen gekauft hat. Und drei Tage vorher wurde uns das Maul schon wässrig gemacht. Zumindest haben mich diese Teilchen auf Anhieb überzeugt. Eigentlich mehr der Inhalt, den ich auch Heute noch gerne esse. Zeit, einen Test zu veranstalten, nachdem in der letzten Zeit immer mehr dieser Convenience-Produkte auf den Markt kommen.

Im Test befinden sich Aufwärm-Produkte von verschiedenen Discountern, teils auch Aktionsware wie das Produkt der Marke Sodergarden, hergestellt von Tulip. Zwar sind diese nicht immer zu bekommen, einen Geschmackstest kann man ja trotzdem machen. Natürlich völlig uneigennützig... Erwärmt werden die Produkte jeweils auf 60° Celsius, um eine Basis für die Vergleiche zu haben. Gemessen werden die Temperaturen mit einem Digitalthermometer, um eine Überhitzung und somit Beei…