Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 11, 2011 angezeigt.

Mein liebes, ungeborenes Kind!

Ich schreibe diesen Brief an Dich, weil es Dich nie geben wird. Ich werde nie erfahren, ob Du ein Junge oder ein Mädchen geworden wärest. Wäre bei der Geburt alles glatt gegangen? Und hättest Du eher die Augen Deiner Mutter gehabt oder meine? Meine Wellen oder ihre glatten Haare? Wer weiß, ob Du ein ruhiges Kind oder ein aufgeregtes geworden wärest. Egal, ich  hätte Dich ganz sicher lieb gehabt, so, wie es Eltern eben tun. Du wärest für mich das schönste Kind, das liebste und natürlich auch das klügste geworden. Stolz wäre ich gewesen.

Wie oft habe ich junge Eltern beobachtet und versucht, mir abzuschauen, wie diese in den Situationen mit ihrem Nachwuchs umgingen. Und wie oft habe ich gedacht "ne, das machst du später mal anders..." Oft habe ich mir ausgemalt, wie es ist, wenn ich Nachts aufstehe und Dich in den Arm nehme, weil Du Zähne bekommst und weinst. Wie es ist, wenn wir beide müde sind aber nicht schlafen können. Vielleicht auch, weil Du Hunger hast. Was habe ich mic…