Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober 15, 2012 angezeigt.

Ist mir doch egal...

Piii Siiii, also Political Correct, das bin nicht ich. War ich nie, werde ich nie sein. Alleine schon aus dem Grund, dass die Dinge am Anfang beim Namen genannt werden, die Schwurbelisten erst später überall herumkritteln müssen. Hier, in meinem Blog, heißt das dann "Arsch", "Negerkuss", "Behinderte". Da weiß jeder war gemeint ist. "Gluteus Maximus"; "Schokoschaum" und "Korperlich Beeinträchtigte"... Pfff.. Lass stecken, nicht mit mir. Soll sich beim mir beschweren, wer sich auf den Fuß getreten fühlt.

Ich bin einfach gestrickt, was ich gerne auf meine nur sehr niedrige Schulbildung schiebe. Ist so, was soll ich beschönigen? Wer hier liest oder sich mit mir unterhält, der merkt das sowieso schnell. Das schlägt sich auch in meinen einfachen Taten nieder. Klar, ich mag Rinderfilet mit sonstwas als Beilage ganz gerne. Aber richtig Aufmerksamkeit bekommt man von mir, wenn ich Hackfleischklösschen, süßes Mischgemüse und Salzkartof…

Felix Baumgartner - na und?

39.045 m. Das entspricht in Luftlinienentfernung etwa dem Platz an dem ich nun sitze bis nach Bamberg. Und das in neun Minuten. Tja... Ich hab´ ja schon viel Blödsinn mit dem Auto gemacht; aber Respekt, die Zeit spricht für sich.

Zwischendurch einfach mal drei Rekorde geknackt, die Erde vom Rand des Alls aus gesehen, bisschen in Lebensgefahr gewesen, einen Rekord (längste Flugphase ohne Schirmöffnung) verpasst.

Und um die (geschätzte) 50 Millionen verquisst. Für einen Flug! Ach Gott, wie hätte man da in der dritten Welt gut sein können. Oder die Schulspeisung in Angriff nehmen. Pffff.... Wen interessiert sowas? Red Bull ist ein Getränkekonzern, der eine Werbemaßnahme geschaffen hat, die Ihresgleichen sucht. Wer anschafft, bestimmt!

Mensch, Ihr Kritiker und Gutmenschen, kommt doch einfach mal klar. Was haben wir denn noch an Abenteuer? Über 400 km/h fahren? Heute kein Problem mehr, wenn man sich einen Bugatti leisten kann. In achtzig Tagen um die Welt? Lächerlich, das geht in Stunden. …