Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni 5, 2012 angezeigt.

Rätselbild

Kann jemand die Schrift entziffern? Ein paar der Worte kann ich schon erkennen, leider nicht alle. Vielleicht hilft auch der Hinweis, dass es sich um Keksrezepte handelt. Das Rezeptblatt stammt aus einem Kochbuch aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts. Wenn alles "entschlüsselt" ist, stelle ich die Rezepte hier gerne der Allgemeinheit zur Verfügung. Übersetzungen gerne auch an:  DerSilberneLoeffel ed gmx.de

Siegerwürschtl

Was ich schon lange für mich entschieden habe, ist nur auch offiziell: die besten Nürnberger Bratwürste kommen von HoWe. Selbst abgeholt im Werksverkauf, manchmal auch den günstigen Bruch, der geschmacklich natürlich keinen Unterschied zu den "normalen" Würstchen macht. Hier der - natürlich nicht repräsentative - Test: KLICK!

Bratwürste? Werden angebraten, kein Zauber, möglichst wenig Fett in der Pfanne oder - noch besser - über Holzfeuer. Wichtiger ist mir fast mein Lieblingsgemüse: Weißkraut. Hier in der Version "Sauerkraut". Franken neigen leider oft dazu, das Sauerkraut sehr süß und "Pframpfig zu machen. Sprich: Zucker ohne Ende und mit Mehl oder Kartoffeln zu einer Pampe binden. Mag ich nicht. Drum: immer selber basteln. Dazu brauche ich:

- 1 kg Sauerkraut roh aus dem Reformhaus
- 10 Wacholderbeeren
- 2 Lorbeerblätter
- ein Tl Kümmel (auch gemahlen, dann aber bitte frisch)
- 100 g weißer/grüner Bauchspeck
- Salz
- Pfeffer
- Schweineschmalz zum anbraten
- 2…