Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 31, 2012 angezeigt.

Schlecker-Insolvenz - Deutschlands Griechenland?

Schlecker ist in der Insolvenz, nicht ganz unverschuldet. Begann die Misere doch schon vor Jahren, als die Gewerkschaft die Zustände um die Personalpolitik öffentlich machte. Von Kameraüberwachung in privaten Bereichen der Geschäftsräume war die Rede, von Ausbeutung über Überstunden und schlechter Bezahlung konnte gelesen werden, die BILD_Zeitung ganz vorne mit dabei. Aber auch die Gewerkschaft ist über das Ziel hinaus geschossen, hat die Profilierung über die "Affäre Schlecker" gesucht

Der Kunde war verunsichert, wollte aus solidarischen Gründen die Schleckermärkte nicht oder nicht mehr im gewohnten Umfang besuchen. Ja, auch ich muss zugeben, dass ich meine benötigten Artikel lieber beim Discounter oder im Supermarkt mitnehme, anstatt extra einen Schleckermarkt aufzusuchen. Ganze zwei Mal war ich dort als Kunde. Einmal, um eine spezielle Sorte Hautcreme zu kaufen, die ich in Coburg nicht bekam und ein zweites Mal, um einen entwickelten Film abzuholen. Alles schon sehr lange…