Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 22, 2012 angezeigt.

Omelette - und dann ists auch schon gut!

So, die Reste aus dem Kühlschrank sind nun endgültig weg. Endlich. Was heißt: Platz für neue Ideen und Vorräte. Die restlichen Dinge, die in das Omelette geflossen sind, waren:

- 1 Flasche BisBis
- 3 Eier
- 200 ml Milch 3,5 %
- 3 Esslöffel Mehl 405 (gehäuft)
- 1 Esslöffel Brühpulver (vom selbst gemachten)
- 50 g Bauernschinken aus dem Allgäu, diesmal die Speckseite
- 50 g Parmesan, junger (12 Monate)
- 1 Teelöffel getrocknete Chiliflocken
- 1/2 Teellöffel Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
- ein wenig Paprikapulver, scharf
- etwas Pflanzenöl zum anbraten

1 Weinglas BisBis (0,25 Liter) in den Koch geben, um eine nötige Grundlockerheit auf nüchternem Magen zu schaffen. Wenn die Wirkung eintritt (sich flauschig anfühlende Hände), noch einmal wiederholen, um sicher zu gehen, dass der Effekt anhält.

Sogleich die Eier und die Milch in einem hohen Gefäß mit dem Zauberstab und der Schlagscheibe schön luftig schlagen. Nun das Brühpulver und das Mehl nach und nach zugeben, eine glatte Masse o…