Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 22, 2011 angezeigt.

Sorge um Jopie Wulff

Die Zeitung mit den vier Buchstaben hat gestern wieder mal reißerisch getitelt: "Sorge um "Jopie Heesters".
Da stellt sich mir die Frage, wie ist das gemeint. Meint der Artikel damit, dass der arme Jopie stirbt oder meint der Artikel, dass das Leiden von Jopie unnötig verlängert wird...
108 Jahre sind ja mal nicht eben so auf der Lebensuhr erschienen, diese Zeit hat sich langsam angesammelt, auch die Ehefrau ist nun im Rentenalter. Was der Herr Holländer bereits seit -theoretisch- 43 Jahren genießen kann. Könnte. Also länger, als ich lebe.

Und trotzdem hat der Mann, der in den letzten Jahren weder eine Wohltat für die Augen noch für die Ohren war, einen "Auftritt" nach dem anderen. Ich nenne das lieber "Zurschaustellung", denn mit künstlerischem Werk hat das nichts mehr zu tun. Eine ehrgeizige Ehefrau, die den blinden, fast tauben und nur noch krächzenden Mann auf die Bühne schleppt, ein körperliches Wrack, welches wohl nur die positiven Berichte mit…