Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 12, 2009 angezeigt.

Die Blogse

Mein Blog ist ja fast noch jungmännlich (DER Blog, nicht DIE Blog oder DAS Blog, ich bin ja Franke!), da ist es an der Zeit, auch mal über den eigenen Tellerrand zu schauen. Und zu gucken, was denn die anderen Blogger so von sich geben.

Dabei habe ich den folgenden interessanten Blog gefunden, den Kopfschüttel-Blog.

Und den hier hinterher, es geht um Taxifahrer und ihre Sorgen in der Großstadt. Lustig, schaurig, aber immer anschaulich beschrieben.

Der Blog.Fefe ist auch ein lustiges Beispiel für den den Spiegel unserer Gesellschaft. Verschwörungen, Geheimnisvolles und manchmal auch Wissenswertes. Dorthin geht es über den Klick auf diesen LINK.

Ganz besonders lieb gewonnen habe ich den "FRoSTABLOG". Geführt wird der Blog von Mitarbeitern der Firma FRoSTA. Genau, der Firma mit dem Peter, der alles kochen kann. Und ohne Zusatzstoffe arbeitet er neuerdings auch. Oder so.

Das hier ist zwar kein Blog im herkömmlichen Sinn, aber ein Schwanzvergleich der platonischen Art ist ja auch mal…

Ein Tag bei IKEA - immer locker bleiben

Wochenlang war es ruhig um IKEA. Zu ruhig, als da nicht etwas kommen müsste. Und es kam!

Wie immer begann es mit dem Satz: "Schaaaahaaaatz....., woll´ mer zu Ikeeeehaaaa?" Was für eine Frage. Natürlich.... nicht! Bevor ich also meine leicht gefällte Entscheidung kund tue, überlege ich es mir noch einmal reiflich. Abzuwägen ist nun zwischen einem einzigen Tag in der Ehemannhölle und wochenlangen Vorwürfen, dass man jetzt dieses oder jenes tun könnte, wäre man denn bei IKEA gewesen. Die Männer unter uns wissen sicher längst, was ich entgegen meinem besseren Wissen sage: "Ja, lass uns fahren....". Das Gesicht wird dabei möglichst entspannt gehalten, um nicht zu verraten, wie sehr es mir zuwider ist, jetzt, am letzten Ferienwochenende, zu IKEA zu fahren.

Ist Euch auch schon einmal aufgefallen dass IKEAs meist an Verkehrsknotenpunkten liegen? Und als Familie fährt man ja früh los, damit die Kinder nicht in der Sonne im Auto sitzen. Außerdem sind die Kinder am Ausschlaf…