Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 1, 2011 angezeigt.

Der Anruf

Eigentlich rechnen wir täglich, gar stündlich damit - dem Anruf aus dem Pflegeheim.
Heute war es soweit, seine Gliedmaßen werden blau, er hat in der Nach andauernd geschrien, jetzt hat der Arzt zumindest starke Schmerzmittel verabreicht. Meine Mutter ist am Telefon, es dauert schon zu lange, bis sie sich endlich meldet. Irgendwie hat man ein Gefühl dafür, wenn etwas anders als sonst ist. Und der Puls beginnt zu rasen, in Sekunden rasen die schlimmsten Gedanken durch den Kopf.

Dem Vater geht es schlecht, wir müssen mit Allem rechnen. Dann ist nur noch schluchzen zu hören, das kenne ich von ihr überhaupt nicht. Ich sage schnell meiner Schwester Bescheid, damit sie fertig angezogen auf dem Hof steht, wenn ich sie abhole. Von uns Beiden war ich schon immer der Stabilere, auf der Autobahn vertraue ich eh nur einer Person neben mir, in dieser Situation lasse ich die Schwester nicht an das Steuer.

Wir fahren also in Richtung Heim. Eine komische Atmosphäre, wir reden über vieles, aber nicht ü…