Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni 7, 2010 angezeigt.

DOVE - Die Antwort

Im Gegensatz zu unserer Bundesregierung (auf Anfragen kommen, wenn überhaupt, nur Formbriefe) hat die Firma Unilever einen recht persönlichen Brief per E-Mail gesandt. Der Wortlaut nachfolgend:

Sehr geehrter Herr XXXXXX,

ich kann gut verstehen, dass Sie verunsichert sind: Nach Verwendung von Dove Anti-Schuppen Shampoo haben Sie eine starke Reaktion der Kopfhaut bemerkt, die Sie auf die Anwendung des Produktes zurückführen. Ich kann gut nachempfinden, wie unangenehm das für Sie gewesen sein muss. Vielen Dank, dass Sie sich an uns gewandt haben.

Alle unsere Shampoos werden vor Markteinführung umfangreichen Sicherheitstests unterzogen. Gerade um Hautverträglichkeit und gesundheitliche Unbedenklichkeit sicherzustellen, prüfen wir unsere Produkte darüber hinaus intensiv in breit angelegten Anwendungstests. Alle Testergebnisse bestätigen die allgemein gute Verträglichkeit. Wir haben für das Dove Anti-Schuppen-Shampoo in den letzten Jahren keine Auffälligkeiten beobachten können.

Trotz der se…

Kein Freibier mehr!

Unser Außenminister und "irgendwieauchstellvertretenderkanzler", Dr. Guido Westerwelle, hat da wohl gehörig was falsch verstanden.

Seine Aussage «Freibier für alle macht beliebt, aber dann fährt der Karren vor die Wand» kann er -hoffentlich- nicht ernst gemeint haben. Denn das, was er als Freibier für das Volk bezeichnet, haben ja nicht die Politiker FÜR die Bürger erwirtschaftet, viel mehr kommt diese Leistung VOM Volk. Die Politik hat nach wie vor nur den Auftrag, das Geld (Steuern und Abgaben) einzusammeln, zu verwalten und gerecht zu verteilen. Möglichst sinnvoll und zweckgerichtet.

Das Volk erwartet in den letzten zwei Jahrzehnten kein Freibier, vielmehr eine gerechte und durchdachte Verteilung der Mittel. Auch ist der deutsche Bürger nicht so blöd zu erwarten, dass er mehr aus dem Trog bekommt, als insgesamt eingezahlt wird. Vielleicht im Jahr 2510 einmal, wenn die Staatsschulden abgebaut, der Stand der Politiker verboten und der Staatshaushalt ein Plus durch Zinsen A…

Post an UNILEVER (DOVE)

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach der ersten Anwendung von DOVE Therapy "Anti-Schuppen" verspürte ich nach wenigen Stunden ein starkes Jucken, welches in ein extremes Brennen überging. Zudem nässte die Kopfhaut stark, was mich veranlasste, im Internet nach Abhilfe zu suchen. Eine fast exzessive Anwendung von Babycreme sorgte zumindest bei dem Juckreiz für vorübergehende Linderung.

Heute (Sonntag) habe ich die Kopfhaut mehrmals mit klarem und kaltem Wasser gespült, die Symptome sind nun zumindest erträglich.

Meine Frage nun:

- soll ich Ihnen das betreffende Produkt im Orginal zur Untersuchung zukommen lassen, bzw.
- sind Ihnen solche Irritationen bereits bekannt?
- Was kann mir Linderung verschaffen?

Ich würde mich freuen, in dieser Angelegenheit kurz von Ihnen unterrichtet zu werden.

Meine Anschrift für Briefpost lautet wie folgt:
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXX

Post per E-Mail kann an diese Adresse gesandt werden.

Mit freundlichem Gruß
XXXXXX XXXXXX
Bin mal gesp…