Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 1, 2009 angezeigt.

Was keffst n ei?

Fränkisch für Fortgeschrittene. Bei meinem heutigen Einkauf in der örtlichen Tegut-Filiale hatte ich mehr Zeit zur Verfügung als sonst - Grund: der Vater wollte erst später vom morgendlichen Kaffee abgeholt werden. Eine prima Gelegenheit, um dem "Volke aufs Maul zuschauen".

"Dar KwaagisaufferannernSeidn!" Für Nichtfranken: Der Quark steht auf der anderen Seite.

"Kummmaha" Na? Richtig, komm mal her!

"Habta noch denn Born-Sempft?" - Auch einfach, oder? Habt Ihr noch den Born-Senf?

Und wenn Sie als Tourist mal im Coburger Raum als "Aff, olberer" betitelt werden, nicht gleich böse sein. Das ist meist eine nette Umschreibung dafür, dass Sie nett von der Norm abweichen.

Und mit "Nier?" am Ende eines Satzes ist so eine Floskel ausgesprochen, wie zum Beispiel im Englischen das "is´tnit?" Aber auch der Franke ist raffiniert und kann Worte doppeldeutig werden lassen. Das "Nier", inmitten eines Satzes, bedeutet schlicht &…