Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar 4, 2013 angezeigt.

Geschnetzeltes mit Reis

Zutaten für ungefähr 3 Portionen:

- 500 g Geschnetzeltes (hier aus dem Kasselerstück, schön mager von HIER)
- 2 rote Zwiebeln (in feine Halbringe geschnitten)
- 1 Tasse Erbsen (TK-Ware)
- ein viertel Broccoli (in Röschen gezupft, nicht blanchiert)
- 1 Msp. Curcuma
- 1 Tl. Paprikapulver scharf
- 1 El. Knoblauchpaste (heute die Fertige für schnelle Gerichte)
- 1/2 Tasse Teriyaki-Soße KLICK
- 1/4 Tasse österreichischen Hähnchenfond KLICK
- 2 Tassen Basmati-Duftreis
- Öl zum anbraten
- Salz und Pfeffer zum würzen

Als erstes den Reis aufsetzen und nach Anleitung kochen. Denn: bis dieser weich und essbar ist, ist das restliche Essen auch fertig. Mep vorausgesetzt, denn hier geht es heute schnell zur Sache!

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, sobald dieses richtig heiß ist, das Fleisch scharf anbraten, die Pfanne vom Herd nehmen und das Fleisch auf einen Teller legen, damit dieses sich entspannen kann und saftig bleibt.

Die Hitze reduzieren, die Zwiebeln im Fleischansatz anbraten (noch etwas…