Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 25, 2011 angezeigt.

Spareribs satt!

Anruf vom Bosch-Dienst: das Auto leidet an Überspannung. Aha.... Was das genau ist, werde ich erst morgen Vormittag erfahren, wenn wir das Auto wieder abholen. Dummerweise war ich nicht zu Hause, so hat die Frau Mama den Reparaturauftrag gegeben. Und dabei dummerweise vergessen, nach dem Relais zu fragen. Gut, holen wir das morgen nach.
Warum ich nicht an das Telefon bin? War doch nicht zu Hause.... Heute war der Spareribs-Tag. So haben die Reste ausgeschaut:


Aus ursprünglich knapp zwei Kilogramm haben wir einen erbärmlichen Resthaufen gebaut. Dazu gab es den Krautsalat und ein frisches Baguette vom Bäcker Schoder. Demnächst wollen wir das mal wiederholen, dann aber auf dem Holzkohlegrill und mit Rippen, die mehr Fleisch auf dem Knochen haben. Geschmeckt haben die trotzdem sehr lecker, waren außen knusprig und innen saftig. Genau so, wie sie sein sollen.
Als Marinade kam zum Einsatz:
frische Piri-Piri-Schoten (andere Chili-Schoten tun es auch), befreit von Kernen und Kernwänden ein Espr…