Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 11, 2009 angezeigt.

Rundfahrt Coburg -Chéb - Kladska

Willkommen in Chéb - auch bekannt als Eger.

Jahr um Jahr fahren wir bereits nach Eger/Chéb. Zuerst, um billig auf den Fidschi-Märkten Waren zu kaufen. Die Qualität war eigentlich nie so, wie von uns gewünscht und nur billig - das ist nicht unser Ding. An einem schönen Tag haben wir uns ein Herz gefasst und sind in die Innenstadt aufgebrochen. Jeder unserer Bekannten hatte eine andere Story auf Lager. "Diebe", "Zigeunerbanden", kurz, Mord und Totschlag sollten dort herrrschen. Mit dem Wissen von heute müssen wir sagen: teilweise hat es gestimmt, größtenteils sind wir aber überrascht worden. Von Land und Leuten, von der Schönheit der größeren Orte und auch von der Unberührtheit der Landstriche ansich.


Zur Zeit unseres Besuches am Karfreitag war in Chéb eine Art kleiner Ostermarkt aufgestellt. Um Weihnachten herum ist dort der Weihnachtsmarkt und Samstags ein einfacher Markt, auf denen Händler die in der Umgebung hergestellten Waren feilbieten. Anders als auf den Fidsch…

Top und Flop

Beides habe ich heute auf ein und derselben Newssite gefunden.

Mein Tagestop: hier klicken für Camouflage

Mein Tagesflop: hier klicken für die Kündigungsshow

Ist das Tagestop doch eher lustig und harmlos, scheint den Fernsehmachern bei dem Tagesflop eher das Fingerspitzengefühl für die zwischenmenschlichen Gefühle abhanden gekommen zu sein. Weit weg sind wir von "Running Man" nicht mehr.....