Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 29, 2011 angezeigt.

Schlemmen in Coburg - Der Gasthof Fink

Seit meiner frühesten Jugend - und das ist mittlerweile sehr lange her, besuchen wir in unregelmäßigen Abständen den Gasthof Fink. Während unter der Woche am Abend bei uns in der Regel Zufriedenheit herrscht, haben wir (als es noch ein wir gab) beim Sonntagstisch nicht so gute Erfahrungen gemacht. Gesehen haben muss man trotzdem, wie viele Menschen dieses Lokal besuchen, auf Plätze warten und die Plätze bis zu drei Mal zum Mittagsgeschäft belegt werden.

Nach der Rumpsteak-Aktion vom Donnerstag in Seßlach war mir irgendwie die Lust darauf vergangen. Was kein Problem darstellt, da die Karte sehr gut sortiert ist und auch in Details von den üblichen Karten in Coburg abweicht. Scheinbar ist die Kreativität der Köche größtenteils am Ende angelangt.

Um halb acht sind wir dort eingefallen, haben einen sehr gemütlichen Ecktisch belegen dürfen und uns über ausreichende Sitzflächen und einen angenehmen Geräuschpegel gefreut. Na also, es geht doch.

Im Ausschank sind Biere diverser Brauereien au…

Piccata von der Schweinelende

Lecker, lecker, lecker. Mit Ei-Parmesanhülle, süß-pikanter Soße, ein wirklich würdiges Sonntagmittagessen. Die Familie hats gefreut, ich fand es lecker.