Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 28, 2009 angezeigt.

Hygienisch ist anders

Ab und zu schaue ich noch eine ehemalige Lieblingssendung von mir an: "Unter Volldampf" auf VOX. In der Regel treten da unbekannte Hobbyköche in einer Profiküche gegeneinander an. Sprich: es wird unter einigermaßen realen Bedingungen gekocht.

Heute war mal wieder einer der Tage, an denen ich etwas Zeit hatte, also auch das Format angeschaut habe. Und was ich da gesehen habe, hat mich sprachlos werden lassen.

Der Chefkoch des "Ratskeller zu Aachen", Maurice de Boer, fröhnt nicht etwa der Unsitte, die sogar unter Hobbyköchen verpönt ist. Das wäre das mehrmalige Probieren mit immer dem selben Löffel oder der gleichen Gabel, ohne diese zwischendurch zu reinigen. Hier wird das sogar noch getoppt! Benutzt wird ein beliebiger Finger. Und der wird dann abgeleckt. Extrem schlimm und ekelig. Und dem ganzen wird die Krone aufgesetzt, als er einer Kochkandidatin den durch die Soße gezogenen Finger hinhält, diese den ablecken lässt - und er den Rest vom Finger schleckt.

Für ein…

Die Bodaggn-Bande marodiert!

Neustadt bei Coburg, ca. 16:00 Uhr. Ort: ein Kartoffelfeld.

Im Vorbeifahren sehe ich sie im Augenwinkel auf dem Radweg. Eine ältere Radfahrerin mit einem wohlgefüllten Säckchen mit Kartoffelinhalt. Und dann ist es soweit. Am ersten Kreisel in Richtung Kronach ist die Schar kaum zu übersehen. Hunderte, nein, Tausende von Rentnern (eigentlich nur 8 - 10...) haben ihre Räder abgelegt und fressen ernten das Feld leer. Zuletzt nach dem Krieg wurde in Deutschland beobachtet, was heute wieder Alltag zu werden scheint: die letzten kleinen Kartoffeln, die die Maschine nicht erfasst, werden eingesammelt.

Nicht mit Hilfsmitteln, nur durch bücken und aufheben. Fast malerisch glänzen die Silberhäupter in der untergehenden Sonne, während ich mir überlege, ob es sich um arme Menschen, geizige Menschen oder einfach um Feinschmecker handelt, die die kleinen und feinen Kartöffelchen lieben.

Beim nächsten Mal halte ich an und frage.....

Mariiiiiiie, der Hund is´ hie.......!

Filou PeterThai hat in der letzten Woche eine Schlafstellung eingenommen, die es wert ist, digital gebannt zu werden. Und nicht, dass jemand denkt, der Hund würde dazu genötigt - nein, prinzipiell könnte er sich das ganze Haus als Schlafplatz aussuchen. So scheint es aber am bequemsten zu sein.....