Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 15, 2014 angezeigt.

Die Frage ist ja auch....

....will ich überhaupt wissen, für was das verwendet wird???

Die AfD da so da.

Hat also die AfD mal wieder an einer freien und demokratischen Wahl teil genommen. Der Wähler hat somit protestierem können darüber, nicht mehr direkt bei den Parteien protestieren zu können. Oder doch zu protestieren, aber nicht gehört zu werden. Macht es auch nicht besser.

Mehr als ein Achtungserfolg wurde erzielt, teils seit Jahrzehnten etablierte Parteien ausgestochen und deklassiert. Siehe z. B. die FDP. Die hat in Thüringen nur noch 2,5 % während die AfD bei 10,6 % immerhin viermal mehr Wähler mobilisieren konnte.

Ich möchte nicht die Wahlziele und -versprechungen der AfD beleuchten oder gar diskutieren. Dies soll bitte jeder mündige Wähler für sich entscheiden.

Mit geht es aber gegen den Strich, dass sich da nun wieder Poitiker hinstellen, die Erfolge in Abrede stellen, teils gar von "verwirrten Wählern" die Sprache ist und der Wählerwille in hoher Prozentzahl verlacht wird.

Was bilden sich diese Politiker eigentlich ein? Sind die Elfenbeintürme wirklich so sicher, da…