Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober 16, 2012 angezeigt.

Tageslauf

Früh um sechs ist die Welt noch in Ordnung, raus aus der Dusche, der Sonne beim Aufgang zugesehen. Endlich mal wieder ein Morgen ohne dichten Nebel.

Frühstück: eine Birne, eine Banane, ein Rosinenbrötchen (jaja, ich weiß.... Rosinen!), dazu ein Musterbeutel aus der Apotheke: Tee mit echter Vanille. Dazu Kandis. Grinsen in den Backen schon am frühen Morgen.

Emails gecheckt, nur nette Post und eine Gutschrift vom Lieblings-Weinversand wegen einer Beschwerde bekommen. Grund, gleich mal wieder nachzuordern. Grinsen wird breiter.

Die Mutter bringt ihr Telefon, sie ist ganztags außer Haus, ich soll den Telefondienst machen. Aber gerne doch, denn sie hat Festnetz mit Flatrate. Prima Sache, ich wollte doch schon lange mal wieder so zwei, drei Leute anrufen. Mache ich auch - insgesamt mault der Akku nach über zwei Stunden Telefonaten.

Ein Anruf geht am Ms Vorgängerin, da sollte ich mich schon lange mal wieder melden. Hiermit erledigt. Sie ist gut drauf, hat sich mit der Situation arrangiert, f…