Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November 9, 2015 angezeigt.

DAFUQ

Manchmal, da sitze ich abends auf meiner Couch und starre Löcher in die Luft. Das sind dann die Momente, in denen ich über mein Leben sinniere.

Was habe ich geschafft, was will ich noch, wo stehe ich, wo will ich hin. Meist ist das recht frustrierend, denn irgendwie ist es immer ein gleicher Trott. Aufstehen, immer gleicher Tagesablauf. Zwar in Variationen, aber immer und immer wiede das Gleiche.

Frühstück -oder auch nicht- benötigte Frischware einkaufen fahren, beim Bäcker ein Stück herzhafte Backware als Mittagessen, dazu entweder in 90 % der Fälle einen Milchkaffee oder einen Tee. Zurück nach Hause, kochen fällt nun meistens aus. A) weil ich schon beim Bäcker gegessen habe, b) weil ich einfach keine Lust mehr habe, zu kochen und immer und immer wieder zu hören, dass Dieses oder Jenes nicht passt. Oder dass doch auch etwas Anderes vollkommen ausreichen würde. Obwohl, das kann ich auf mein ganzes Leben ausweiten. In jedem Bereich ist jemand, der mir etwas vorschreiben oder verbieten …