Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober 24, 2013 angezeigt.

aAv

Genau. Am Arsch vorbei. Das ist das, was mir momentan so ziemlich alles geht.

Gestern, also Mittwoch: Anruf, bitte etwas in Erfahrung zu bringen. Bin nach den mir übermittelten Parametern vorgegangen, hatte nicht einnmal die Zeit, die Daten zu verifizieren. Musste ja schnellschnell gehen. Bin ich kein Freund von, kenne mich auch mit der abgefragten Materie nicht aus. Und? Was war? Natürlich falsch, weil eine Liste im Internet schlampig geführt wurde. Abends dann zum Dank einen Anschiss kassiert. Noch vor einem halben Jahr hätte ich wohl Gewissensbisse gehabt. Gestern? Ich hab getan, was in der kurzen Zeit möglich war. Konsequenz? Gefallen gibts von mir nicht mehr. Kann vergeben, aber nicht vergessen. Hat mich nicht mal die Braue heben lassen, habe danach keinen Gedanken daran verschwendet.

Heute mittag. Der Nachbar fällt von der Leiter. Hüftbruch mit knapp 70. Hab die Vorfahrt des Krankenwagens mit La, Lü und nochmals La und Disko nur mit einem Schulterzucken registriert. Kann eh nix…

Shake Baby

Shake Baby, shake your Body. Hab beim aufräumen einen alten Aktivlautsprecher gefunden.
200 Watt Bass + Mitten und Höhen. Passt. Meinte: Basst! Dumm di dumm, so macht das Festplatte aufräumen Spaß. Wenn nur nicht der Laptob über den Tisch wegfibrieren würde ;-) Dumm didumm di dumm :-)

Tegernsee im Winter

Merkelwürdiges Verhalten erwachsener Politiker im Bundesbetrieb

Oder eben: das St.-Florians-Prinzip gilt auch für Politiker.

Hier: "Na, wenn es das billige Volk betrifft, dann ist es in Ordnung!"
Das billige Volk über die wahrscheinliche Überwachung der Frau Merkel: "Hihihi...."

Schadenfreude? Aber sowas von. Da sieht sie mal, wie klein und hilflos man sich vorkommt. Nur: wen soll der einfache Bürger anrufen? Hat mal jemand die Nummer vom Obama?