Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 21, 2012 angezeigt.

Kartoffelgratin

Schnell, einfach, günstig - und der Dämpfer wollte ja auch ausprobiert werden.

Zutaten:
- 2 kg neue Kartoffeln vom Bauern ums Eck, festkochend
- 0,5 Liter Milch
- 2 Zwiebeln
- 6 Eier
- 100 g Parmesan
- 400 g Sahne
- 100 g guter roher Schinken (Allgäuer bei mir)
- 5 Esslöffel Brühpulver
- Muskatnuss
- Butter für die Form

Am Vortag die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten. Bei mir als Versuch: 18 Minuten im Dampfgarer. Über Nacht die Stärke fest werden lassen, schälen, mittels Eierschneider in gleich dicke Scheiben schneiden.

Aus der Milch, den Eiern, dem Parmesan (bei mir zur Hälfte 12 Monate und zur anderen Hälfte 48 Monate alten), der Sahne, dem Brühpulver (ACHTUNG: Menge kann variieren, mein selbst gemachtes ist recht intensiv!) und der Muskatnuss eine Masse herstellen. Kurz zur Seite stellen.

Die Scheiben in eine gebutterte Form legen, den Schinken in klein geschnittener Version oben aufbringen, ebenso die klein gewürfelten Zwiebeln.

Die Masse kurz mit einem Rührgerät ode…