Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 28, 2011 angezeigt.

Schlemmen in Amerika - Der 1955 von McDonalds

Sodala, nachdem ich in dieser Woche nun schon sechs mal auswärts gegessen habe, ist es an der Zeit, sich in einem Café zu entspannen. Mit einer Bekannten habe ich mich in Weidach getroffen, ein Schlückchen Milchkaffee und ein winziges Stückchen Frankfurter Kranz durften es gerne sein. Zum Nachspülen: Coca-Cola. Die Sonne gab es umsonst und so ist aus dem Stündchen doch ein Treffen von zweieinhalb Stunden geworden. Der Neue der Bekannten ist übrigens ein Netter.

Hunger. Ja, Hunger, nicht einfach nur Gelüste. Und da ich eh einen Lauf hatte, warum nicht wiederholt andere für mich "kochen" lassen? War da nicht in der Werbung mal die Sprache von einem neuen Burger bei McDonalds? Die Gier und der Hunger zusammen sind ein schlechter Berater. Und wenn man im McDrive steht, dann kann man nicht mehr so einfach ausbrechen, wenn hinter einem bereits der Polo-Club steht. Nicht der vom Sport, sondern der Club mit den kleinen, lauten und grell bemalten Autos. Prima. Die Einsicht kommt mal…

Stadthochzeit? Statt Hochzeit...

Über meine ursprüngliche Lebensplanung habe ich mich ja schon zur Genüge ausgelassen. Da ist das Meiste gesagt, was nicht gesagt ist, ist nur zwischen Ex-FrauDSL und mir relevant und soll hier nicht Gegenstand sein.

Für den Fall, dass Ex-FrauDSL meinen Hochzeitsantrag abgelehnt hätte (ist ja auch irgendwie passiert), hatte ich mir trotzdem einen schönen Sommer gewünscht. Teil davon sollte in diesem Jahr das in 2010 von mir verpasste "Menü unter Sternen" sein. Mit ein oder zwei Übernachtungen, vielleicht einer zusätzlichen Einkehr im "Stein". Da sind wir ja schon eimal gescheitert, einen Hochzeitsgesellschaft hatte die ganze Burg gemietet. Mich zieht es da irgendwie hin.

Das -momentan noch- grob vorgegebene Menü liest sich essbar, unangenehme Überraschungen sind nicht zu erwarten, dafür eine Veranstaltung auf hohem Niveau. Wäre mal was anderes geworden als McDonalds nach dem Kino. Aber alleine mag ich da nicht hin. Drum als Tipp des Tages von mir: Website anschauen,…