Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 2, 2009 angezeigt.

Regionale Gemüsesuppe

Regionale Kartoffel-Gemüsesuppe deshalb, weil keine der Komponenten weiter als 50 km gereist ist. Zudem Frisch, vom Bauern, aus echter Erde. Und noch nicht einmal viel teurer als die Ware, die ich im großen Discounter bekomme.

Wir brauchen da also:

1,5 kg mehligkochende Kartoffeln - aus Neuses an den Eichen, schön gelbe Ware, mit einem Eigengeschmack, der unübertroffen ist. Mich würde nicht wundern, wenn der Bauer die Knollen einzeln vom Feld heimträgt. Der Preis für 10 Kilogramm: 6,00 Euro.

0,5 kg Lauch/Porree - vom einem Mitglied der Gasrtenbauer aus dem Bamberger Land, 512 Gramm zu 0,92 Euro.

1,0 kg Karotten - von eben diesem Mitglied wie vorgenannt. Konventionell angebaut, deshalb zu 0,69 Euro.

0,5 kg Petersilienwurzel - am Coburger Wochenmarkt bei einem Bamberger Bauern erstanden. Bezahlt habe ich dafür 1,00 Euro

0,3 kg Sellerie - bei einem Bauern aus dem Coburger Land am Coburger Wochenmarkt gekauft. Kostenpunkt für die kleine Knolle: 0,40 Euro.

1 Ringel Fleischwurst zu ca. 700 Gramm,…