Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 20, 2009 angezeigt.

Blogparade - Industrielle Lebensmittel

Hier wird momentan eine Blogparade durchgeführt, bei der der Blogleser und -schreiber auf seine Gewohnheiten in Bezug auf industriell gefertigte Lebensmittel abgeklopft wird. Deise werden in den eigenen Blog kopiert und da dann beantwortet. Am Schluß des Beitrages einfach einen Trackback gesetzt, fertig. Dann fangen wir mal an....
Welchen Anteil haben Fertiggerichte an Deiner Ernährung ? Welche sind das? Fertigprodukte haben in unserer Nahrung keinen Stellenwert mehr. Soweit es möglich ist und der Energieaufwand dafür vertretbar ist, wird selbst produziert. Verwendest Du beim Kochen Hilfsprodukte wie z.B. *&$%-Fix oder Soßenpulver? Nein! Wer sich die Zutatenlisten ansieht, der findet schnell heraus, wie jeder halbwegs begeisterte Heimkoch das genauso gut selbst machen kann. Verwendest Du “Convenience”-Produkte wie z.b. vorgeschnippelte Salate aus der Tüte oder Tiefkühl-Gemüsemischungen?Ja! Begründung: Der Transport zum Markt, die Lagerung in selbigem und die Zeit bis zum Verkauf un…

Schlemmen in Ummerstadt - Ein Besuch im Landgasthof "Am Viehmarkt"

Kategorie: Landgasthof
Ummerstadt im Landkreis Hildburghausen ist der nächste Ort nach der ehemaligen Zonengrenze hinter dem Weitramsdorfer Ortsteil Gersbach. Ummerstadt ist ein Fachwerkdorf, welches langsam aber sicher aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Und wohl einer der wenigen Orte in Deutschland, bei dem wir 100 % der Gastronomie im Ort empfehlen können.

Foto: Fachwerkhaus in Ummerstadt

Das Restaurant „Am Viehmarkt“ in Ummerstadt ist seit Oktober 2008 in Besitz der Familie Stonus. Beide kommen vom Fach, wissen also was sie tun. Umso erstaunlicher, dass dieses Lokal noch nicht überlaufen ist. Gerade der Coburger Gast scheut in der Regel nicht den weitesten Weg, wenn es sich lohnt. Vielleicht liegt es ja auch an der verhaltenen Werbung auf der bayerischen Seite, was uns an diesem Abend zugute kam – wir hatten freie Platzwahl.
Foto: Blick auf die Nachbartische

In einem lauschigen Eckchen war ein Tisch für zwei Personen frei, geradezu prädestiniert, um das ruhige Treiben zu beobachten, ei…