Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November 1, 2013 angezeigt.

Raggamuffig, Alda!

Neues aus der Abteilung "Ins Gehirn geschissen".

Freitag. Feiertag. Ruhe über der Au vor dem Haus. Im Haus: Besuch. LaMama hat DaTanta da (dreimal laut aussprechen, bitte).

DaTanta hat früher schon gerne gebacken, war immer recht gut, was sie produziert hat. Legendär: eine Cremetorte mit frischen Himbeeren. Eingearbeitet in die Masse. War der Favorit hier, bis mal jemand meinte, die würde aussehen, wie das Gesicht des Kumpels, der mit der Hygiene so arg auf Kriegsfuß steht. Kurz: das Ding hieß ab da Pickelcake. Niemand wollte die mehr, hat aber auch niemand über das Herz gebracht, die DaTanta zu informieren, warum das Teil nun DER Ladenhüter auf jeder Feier war. Ergo: nix Torte - nix Kuchen. Auch keine Kekse, und das, obwohl sie Arme hat.

Heute dann sollte ich meine Nachmittagsspeisung in Form von Kuchen und Kaffee erhalten. Kaffee macht LaMama. Der ist aber - und das ist kein Scherz - dermaßen fies, dass jede Leber einen Weinanfall bekommt, wenn man nur an die Brühe denkt. …

Verschwörungstheorie, Achtung!

Also diese Captchas, die es manchmal zu entziffern gibt - ich habe da so eine Ahnung....

Wetten, dass die von der NSA da auch dahinter stecken? Das sind Wortfetzen, die aus handschriftlichen Aufzeichnungen stammen. Und weil keiner dort dieses Geschmiere entziffern kann, muss der arme User mit seiner Teil-Schwarmintelligenz ran und das Rätsel lösen.

Clevere Jungs und Mädels dort..... ;-)

CAPTCHA

Harte Fakten zu...... mir!

Manchmal geschieht es, dass deutlich mehr Kommentare per Email zu einem Blogeintrag kommen, als per Kommentarfunktion im Blog selber. Meist bei Einträgen, die auch mal ein wenig vom Persönlichen preis geben. Und auch die Leser schreiben viel über sich, viel Zuspruch, viel Hilfestellungen aber auch Kritisches in allen Formen. Von Konstruktivem bis hin zu wüsten Beschimpfungen. Und das auch von Lesern, die sonst im Blog recht "zahm" daherkommen und schon länger lesen.

Ich bemühe mich immer, wie bei den Kommentaren auch, eine Antwort zu geben. In dieser Woche waren Unmengen an Mails von Menschen zu meinem Eintrag "Deprilettes Selbsterkenntnisgedankenfetzen" hereingeschneit. Auch heute wieder - und eben auch. Und da viele Fragen scheinbar gleich mehrere Leser interessieren, hier einfach einmal die Antworten - harte Fakten - zu dem, was gefragt wurde.

- Ich bin nicht ganz "Mitte 40", Geburtsjahr ist 1970
- Ich wohne seit der Geburt in Coburg
- Ich bin Single, …