Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 2, 2012 angezeigt.

"Stripp,Strapp, Strull....

scho is der Eimer full."

Alter Kinderreim meiner lange vergangenen Kindheit. Und so ähnlich, nur dass der Eimer gegen dessen Geldbeutel ausgetauscht wird, hat wohl ein Montageunternehmen über mich gedacht.

Da habe ich also im November die Rechnungen für die Instandhaltung von zwei Heizungsanlagen in von mir vermieteten Gebäuden bekommen. Da ging es um eine Grundreinigung, die Instandhaltung und der jeweiligen Überprüfung auf Sicherheit. Und abgesprochen war, dass eventuelle Reparaturen erst mit mir abgesprochen und mir auch erklärt werden. Gut, da kam also dann ein Kostenvoranschlag per eMail, dem habe ich zugestimmt. Da ging es noch um knapp 500 Euro Summe - für die Arbeiten neben den Wartungen.

Vereinbart war auch, dass ich angerufen werde, sollten die Kosten höher ausfallen. Kann ja vorkommen, da will ich aber entscheiden, was sinnvoll ist oder ob ich gar den Auftrag erweitere, weil ein komplettes Modul auszutauschen mehr Sinn macht. Wer ahnt es nicht: es kam kein Anruf, auch …