Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 20, 2010 angezeigt.

ANGST!

Ich habe ja nicht einmal eine Payback-Karte in Besitz und tue alles Mögliche und Unmögliche, dass fremde Stellen nichts von mir erfahren, was ich nicht freiwillig preiß gebe.

Nun hat Europa ein Bericht erreicht, welcher wahre Horrorszenarien meldet: KLICK!

Mal sehen, wann bei uns in Deutschland darüber diskutiert wird.

Kraut ist in der kleinsten Hütte

VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Küchenkräuter

Berlin, 18. Mai 2010. Tomaten und Basilikum, gegrilltes Lamm mit Thymiansoße oder Pellkartoffeln mit Schnittlauchquark – die Sommerküche ist von Kräuteraromen geprägt. Wer einen Garten, einen Balkon oder eine breite Fensterbank hat, kann die delikaten Pflanzen leicht auch selbst züchten. Das praktische Poster Küchenkräuter der VERBRAUCHER INITIATIVE informiert rund um das aromatische Grünzeug.

Wer einen kleinen Kräutergarten sein Eigen nennt, kann stets ganz frisch Stiele, Blätter oder Blüten ernten und so ihr volles Aroma genießen. Vielseitig einsetzbar, pflegeleicht und auch für die Fensterbank gut geeignet sind beispielsweise Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Rosmarin und Pfefferminze. „Wenn nicht ganze Stiele geerntet werden, lassen sich die Pflanzen lange nutzen“, so Laura Gross, Ernährungsreferentin der VERBRAUCHER INITIATIVE. Wer lieber eine fertige Pflanze kauft, statt die Kräuter aus den Samen zu ziehen, sollte sie zu …