Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 14, 2012 angezeigt.

Lieutnant Andrew Ferrara

Jetzt werde ich entweder reicht oder straffällig oder betrogen. Ich weiß nur noch nicht, was geschehen wird ;-) Heute mal wieder ein Klassiker per Email:




Lieber Freund,

Verzeihen Sie mein Eindringen, mein Name ist Lieutenant Andrew Ferrara, ich derzeit im aktiven Dienst in Afghanistan bin.
Bitte, ich habe ein Geschдft verdunkelt Vorschlag, die von gegenseitigem Nutzen fьr uns beide sein wird.

Vor wenigen Tagen abgefangen meine Kollegen und ich eine radikale Taliban-Kurier verantwortlich fьr den Transport der riesigen Menge an Fonds und an diesem unglьcklichen Vorfall,
wir aufgerundet insgesamt US $ 11,5 Millionen US-Dollar.
Nach eingehender Diskussion mit meinem Zug, kamen wir zu dem Schluss, dass, wenn die Mittel werden ьber die afghanische Polizei ьbergeben,
gibt es die Mцglichkeit, dass die Mittel fьr ihren eigenen Verbrauch wird konfisziert. Deshalb war es fьr meine Pflicht, einen Partner zu wem diese Fonds zum Nutzen von uns allen erhalten finden.

Mit aller gebьhrenden B…

Wo ist die Ente?

Die Redaktion der ZDF-Sendung "Kopfball" hat eine Gummiente auf die Reise geschickt, welche, ausgestattet mit einem GPS-Sender, die Fließgeschwindigkeit des Rheins von der Quelle bis zur Meeresmündung messen soll.

Kleine Spielerei, die Wissenschaftler freut es - und auch wir können den "Fluss" der Ente verfolgen. Unter diesem LINK ist das Signal auf einer Karte eingebettet, frei zugänglich.