Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 6, 2012 angezeigt.

Post ist da!

Und hat ein Päckchen gebracht. Für den Samstags-Brunch. Und was ist drin? Kleiner Tipp: kommt aus Italien und hat in einer Art Gruft gelegen.

Frau Joey´s und ich in Unterwäsche

Normalerweise bestelle ich bei Joey´s, wenn der kleine Hunger ruft. Heute war der wohl noch heiser, jedoch muss Mann auch was essen. Und wenn der Rest der Hausgemeinschaft in Urlaub ist, sehe ich keinen Grund, zu kochen. Zumal die Respa und die Mitessfrau nicht vorbei schauen. Außerdem habe ich vergessen, etwas aufzutauen, aus dem ich was kochen könnte....

Online bestellen ist mein Liebstes, da muss ich nicht lange erklären, und ich kann mich während des Bestellvorganges noch zehn Mal umentscheiden. Heute auf der Liste:
- Salat Cesars (leider die Mittagsversion ohne Hühnchen, hab da geschlafen...)
- eine Pizza Amigo (Version mickrig)
- 1 Becks
- 1 Liter Coca-Cola
- 1 Flasche Fanta aus dem Mittagsangebot
- 1 Flasche Cola aus dem Mittagsangebot

Alles in der Version "serienmäßig".

Zeitlich war es noch weit vor 11 Uhr am Morgen, was also heißt: nur vorbestellen, noch nichts geliefert bekommen. Ist ja nicht schlimm, möchte eh erst um 13 Uhr beliefert werden. Und schreibe das auch…

Immer 2x mehr wie du..!

Wer kennt das noch, die Tassen in Clinch? KLICK

So geht es manchmal in der Blogospäre zu. "Ha, meine Blogroll hat 317 Verzeichnisse". "Na und? Dafür habe ich täglich 615 Aufrufe!" "Und ich habe schon über 15.000 Kommentare."

Da hat man manchmal das Gefühl, es geht um Eitelkeiten und nicht um das Bloggen selbst. Klar, ich freue ich auch über jeden Klick, auch über Kommentare. Aber, mal ehrlich, manchmal sind Flauten dabei, da schafft man es kaum über 100 Besucher am Tag, dann sind wieder gute Tage dabei, die die zehnfache Menge knacken. Ich habe keine Ahnung, warum das so ist, vielleicht beobachte ich dies einfach nicht genug. Oder anders ausgedrückt: ich schreibe, nach was mir ist; eben auch, was ich für bloggenswert finde. Manchmal gefällt es scheinbar, an anderen Tagen wird man abgewatscht.

Aber ist der Sinn eines Blogs (nichtkommerziell) vorrangig, möglichst vielen Menschen zu gefallen oder der, etwas über das Leben und die Interessen des Bloggenden zu…