Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober 8, 2011 angezeigt.

Le Bagage et le Strudel de Pomme des Baum

Spieleabend. Was macht man nicht alles, um die Zeit kaputt zu bekommen. Also? Bagage einladen. Frau Schwester und denMann. Im Frigidaire lagern zwei Apfelstrudel und das selbstgemachte Nutellaeis. Gut, nennen wir es Nussnougat-Eis. Mit Knusper. Oder Crunchy. Und eben gab es lecker Langbrusto. Heißt so, das Zeug. Oder Lambrusco. Da war die Idee zum Glühweineis geboren. Demnächst.

Hier ein Bild:


Beim nächsten Mal gibt es die Füllung aus Boskop, dann ist es vielleicht nicht so sauer. Aber die Füllung mit Vanilleschote (echte), Butter, Zucker und Rumrosinen und Orangensaft war im Prinzip lecker.

Der Neuschwager spielt lustigerweise seine migebrachten Spiele alleine an der Wii, so haben wir Zeit, uns auf unsere Gespräche zu konzentrieren.

A Blütn

"A Blütn"? Steht bei uns im Coburger Raum für einem Menschen, der gerne die Sachen vor sich herschiebt und hofft, dass sich das dann schon irgendwie erledigen wird. Der auf das Vergessen des Gegenüber lauert und daraus einen wirtschaftlichen Vorteil ziehen möchte.

Mit so einer "Blütn" habe ich es im Moment zu tun. Kürzlich habe ich ja geschrieben, dass mir noch rechtmäßig ein vierstelliger Betrag aus meiner alten Geschäftstätigkeit zusteht. Gut drei Jahre habe ich nun gewartet, habe zwischendurch sogar versucht, diesem Menschen auf die Beine zu helfen, seinen Kleinbetrieb auszubauen. Ich musste leider feststellen, dass in manchen Situationen die Liebesgeschichten absoluten Vorrang vor dem Geschäftsleben hatten, Öffnungzeiten an der Tür stehen, die Kunden sich aber nicht darauf verlassen können.

Der Abschuss war, dass die Ex und ich einmal ein ganzes Wochenende dort verbracht haben - als Hilfen für ein verkaufsoffenes Sommerfest, welches als Werbung gedacht war. Der…

5-Achsen-Männerspielzeug

Maschine? Bewegt sich? Kabel dran? Macht was kaputt? Ob ich das sehen will? Na, so eine blöde Frage, ich in ein MANN!!!!

Diese Woche war ich noch einmal bei einem Bekannten vor Ort, der ein paar 5-Achsen-Holzbearbeitungscenter im Betrieb stehen hat. Ich kannte von Nahem nur mein 1-Achsen-Allzweckbearbeitungsgerät - meine Stichsäge. Und damit bin ich für Umwelt und Umgebung Lebensgefahr genug.

Wenn ich das, was mir erklärt wurde, richtig verstanden habe, dann kann ich hinten einen trockenen Baum in eine solcher Anlagen einfahren, lasse mich und meinen Körper scannen (geht wohl mit Zusatzgeräten, die sind aber leider nicht vor Ort verfügbar), dass Ding produziert viele Späne und eine kleine Skulptur von mir. Ein paar Stunden Arbeit als Vorleistung vorausgesetzt. Und einen Geldbeutel in dicker sechsstelliger Polsterung.

Schade, ein bisschen viel Geld für ein paar Spieldurchgänge. Aber endlich mal ein richtiges Männerspielzeug. Dummerweise habe ich mir nicht gemerkt, welches Produkt das w…