Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 8, 2011 angezeigt.

Gunther Sachs ist tot - Freitod als Ausweg vor Alzheimer?

Gunther Sachs ist tot. Naja, ist halt so, zumal er seine Hochzeiten hauptsächlich vor meiner Geburt hatte. Und geglänzt hat er wohl dadurch, dass ihm die Frauen zu Füßen lagen. Wie auch immer.

Gestern dann ist es erstmals als Gerücht durch das Internet gegeistert. Selbstmord. Warum? Konnte noch niemand sagen. Heute dann hat die Familie im Rahmen einer Pressekonferenz auch den Abschiedsbrief veröffentlicht. Die Rede in diesem ist von der unheilbaren Krankheit A. Alzheimer? Der Schluss liegt nahe, denn er hat in selbigem Brief auch Symptome aufgezeigt, die teils schon vorhanden sind, teils noch nicht - aber zum Krankheitsbild gehören.

Es klingt vielleicht grausam, aber der Herr Sachs hat das Einzige getan, was in solch einer Situation für mich verständlich ist. Er hat sich bei freiem Willen und in der Lage noch klar zu denken das Leben genommen.

Wer hier ab und zu mal mitliest, der weiß, dass mein Vater an Alzheimer-Demenz erkrankt ist. Noch dazu an einer Form, die sehr schnell fortschr…