Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 13, 2009 angezeigt.

Vögel über Coburg

An manchen Tagen erlebt man Dinge, die sonst nicht im Leben vorkommen. Heute haben zwei Sorten Vögel meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Zum Einen der Vogel der Bundeswehr, die Transall C-160. War auf der Brandensteinsebene zu einer Übung gelandet.

Foto: Transall C-160 beim Abheben am Coburg Flugplatz Brandensteinsebene. Bildserie mit 176 Fotos kann bei Bedarf gerne zur Verfügung gestellt werden.

Und zum Anderen dieser Vogel hier, ein Eichelhäher.

Wie bei Wikipedia nachzulesen ist, kann dieser Vogel auch andere Vogelstimmen und Geräusche nachahmen. Das würde erklären, warum seit einigen Tagen das Telefon des Nachbarn nicht nur aus dessen Richtung tönt, sondern auch aus Richtung des Busches mit der Sichtung kommt. Eine einfache Tonfolge (hoch-tief-hoch-tief), die jedoch sehr durchdringend ist. Da muss ich mal genauer aufpassen. Na, der hat einen Vogel.....

Coburg at its best

Coburg ist schön. Auch, wenn es manchmal nicht so erscheint, wir haben eine recht aparte Stadt, durchsetzt von viel grün. Hier das Beweisfoto von heute Nachmittag:

Manchmal schliesst sich der Kreis

Während wir nun nach einem Trauerfall überlegen, was verschenkt werden kann, was verkauft werden muss (Kosten sind ja auch da, und nicht zu knapp!), oder, was schlicht und einfach auf dem Müll kommt, ist ein anderes Stück Zeitgeschichte wieder in Coburg angekommen. Im Blog von Coburg-Life wird ein Möbelstück gezeigt, welches von Coburg nach Coburg 100 Jahre Zeit benötigt hat. Der Link zum umfangreichen und sehr informativen Bericht ist HIER zu finden.