Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 13, 2017 angezeigt.

Verrohung allerorten.

Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern, als ein Götz George mit seinen Kraftausdrücken einen kleinen Skandal in der deutschen Medienwelt lostrat. Lange her, muss wohl in den 80ern gewesen sein. Das war diese Zeit, zu der man von der Oma schon bei lauter Aussprache in der Öffentlichkeit einen bösen Blick bekam. Und auch wusste, dass danach nicht mehr lange gefackelt wird.

Dann kamen die "zivilisierten" 90er. Irgendwie war das schon nicht mehr meine Zeit. Seit der Grenzöffnung wurde es verstanden, den Menschen immer perfekter auszubeuten. Sei es von den Cheffen mittels "Du musst schneller werden, da stehen nun viele Arbeitslose aus dem Osten vor der Tür!" oder von der Politik per "Du musst arbeiten, oder du darfst gerne Hartz IV (naja, ALGII) beantragen, nachdem du einen würdelosen Stripp hingelegt hast!". Das Hauen und Stechen begann, nicht zuletzt gesteuert "von Oben", was sich auch auf den Umgang mit- und untereinander auswirkte.

Klar, das is…