Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 17, 2015 angezeigt.

Schafskäsepäckchen.

Die Gurke im Kühlschrank macht einen schlappen Eindruck, immerhin hat sie einen ganzen Tag nach dem Kauf ausgehalten. Das Gemüse ist heute auch nicht mehr das, was es einmal war. Doch, ist es - es ist wieder teuer. Und ich dachte, wir hätten Saison.

Die Gurke habe ich der Länge nach über den Gourmethobel geschoben, so bekomme ich gleichmäßige, nicht zerrissene Gurken"bretter".

Jeweils zwei Scheiben am Ende zusammen in einen 90°-Winkel gelegt, darauf ein kleiner Block Schafskäse (gibts beim Türkenshop  in größeren Dosen) sowie ein Stückchen Tomate. Etwas Pfeffer darauf und abwechselnd die Gurkenscheiben übereinander gelegt.

Dann nur noch mit einem Scheibchen Frühstücksbauch umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren. Mit etwas Paprikapulver bestäuben, in eine geölte Form stellen und bei 250° gut 15 Minuten backen.

Die Tomaten wurden entkernt, für je zwei normale Tomaten wird je ein Vollei und zwei Löffel Salzgemüse verrührt, eingefüllt und mit dem Deckel wieder verschlosse…