Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 10, 2014 angezeigt.

Rechtsradikales schweizer Pack.

So könnte man denken, ist nun die landläufige Meinung. Schließlich - welche Frechheit - haben sich die Eidgenossen erdreistet, ihre Meinung kund zu tun, ihre Interessen zu schützen und der EU die Stirn zu bieten.

Was die selbst ernannte Bildungselite der EU, speziell unsere Politiker, die "Fachleute" aller Coleur und auch die bildungsgebenden Medien uns gerne glauben lassen wollen.

Davon abgesehen, dass ich bisher in meinem Umfeld keine Meinung gehört hätte, welche die Schweizer als rechtsradikal oder schlimmer bezeichnet haben, nur weil sie eine Begrenzung des Zuzuges fordern. Eine Sache, die leider in der EU nicht vorgesehen ist. Bei uns - also in der europäischen UNION - ist es nunmal so, dass der Stärkere seinen selbst geschaffenen Reichtum gefälligst den Schwachen und manchmal auch Faulen abzugeben hat. Solange, bis alle gleich sind. Zwar dann wohl auf einem armen Level, aber immerhin. Wenn alle arm sind, dann ist auch kein Neid mehr da auf den, der seinen Hintern beweg…