Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar 30, 2009 angezeigt.

Fleisch ist mein Gemüse

Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein ordentliches Stück Fleisch nicht verschmähe. Gerne auch mit etwas Gemüse und einer Sättigungsbeilage dazu, aber ganz ohne Fleisch - nein, das ist kein Essen.

Leider ist unsere neue deutsche Essenskultur immer öfter von Billig, Billiger - am Billigsten geprägt. Wie hat ein Gemüseexporteur aus Holland mal zu mir gesagt? "Die 1a-Ware bleibt im Land oder kommt nach England. Was unsere Leute nicht mehr wollen, bekommen die Deutschen. Die bekommen dann das, was sie auch bezahlen wollen." Erst habe ich mich über diesen Ausspruch geärgert, nach ein paar Tagen ist mir aber aufgefallen, was damit überhaupt ausgedrückt wurde. Der deutsche Kunde kauft nur über den Geldbeutel ein, die Qualität ist (fast) egal.

Und was im Kleinen, also dem Gemüse und der Beilage so ist, ist im Großen, also beim Fleisch, nicht anders. Wenn ich allein daran denke, wie viele kleine Metzger wir zu meiner Lehrzeit Mitte der 1980er-Jahre beliefert haben. Ganze drei sind in e…