Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 25, 2014 angezeigt.

Keintonhuhn

Das Schweigen der Lämmer ist nicht so unseres, einfach aus dem Grund, weil ein gutes Fleisch dieser Art hier schlicht nicht oder nur sehr schwer zu bekommen ist. Was auch wieder eine Unsicherheit in der Zubereitung nach sich ziehen würde. Außerdem gibt es genug andere essbare Fauna um uns herum.

Heute im Topf: Totes Huhn mit Glasnudeln und einer Art chinesisch angehauchte Sauce.

Bei solchen Rezepten bin ich immer irgendwie ratlos. Einerseits ist chinesisch mit diesen Soßen (also das, was ein Europäer für authentisch hält...) mir ein Graus, andererseits wurde es gewünscht. Was tun? Einfach was zusammenrühren, ein Pfund Glutamat mit hinein und kochen lassen, bis es einfach nach nichts mehr schmeckt?

Also gut, hier ein Essen, welches mir persönlich nicht zusagt, ich die Zubereitung nicht mag und das es so auch nie wieder hier geben wird. Aber die Wünscherin war sehr zufrieden, also war das wohl irgendwie passend. Naja..

- 300 g Hähncheninnenfilet (nur leicht gesalzen)
- 1 Glas Mixed Pic…