Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 12, 2012 angezeigt.

Aufgabe des Tages!

Zwei Lutschtabletten, die sich auflösen sollen, unter die Zunge legen. Diese dort vergessen und ein schönes Musikstück anhören. Mitpfeifen. Dann ein Tuch nehmen und den Bildschirm sowie die Tastatur mit Desinfekt reinigen. Ist doch keine schwere Aufgabe, oder? Geht sicher auch mit Weihnachtsgebäck....

Vegan? Kartoffel mit Kochschinken, Ei und Sahne. Eiersalat eben.

Vegan zu essen kann ich sehr lange durchhalten, die einzige Bedingung dafür ist, dass immer reichlich Fleisch, Sahne und Butter das Mahl abrunden. Heute also nur vegan nach DSL-Art. Hier die Zutaten:

1 Glas Spargel (der letzte selbst eingekochte vom Juni)
1 Glas Champignons (frische schmecken hier einfach nicht, schon probiert)
200 g Kochschinken (der aber vom Metzger, die gute Sorte)
4 gekochte Eier
400 ml Sahne
100 g Frischkäse
etwas Dill, Salz und Pfeffer
Pellkartoffeln, vier Portionen (in etwas Butter, Petersilie und Knoblauch geschwenkt)

Die männermäßig einfache Zubereitung: alles einfach klein schneiden, in eine Schüssel geben, über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag nochmals probieren, nachwürzen - zu den heißen Kartoffeln servieren.

Varianten:

- sehr fein geschnitten und mit einer Cornichon als Remoulade für einen Kartoffelsalat verwendbar
- 200 ml Sahne durch 200 g geraspelten Käse ersetzen, die Kartoffeln in Scheiben schneiden und ein Gratin erstellen
- mit dem Zaubersta…